Für Außenstehende ist Aikido zunächst einmal ein  "Selbstverteidigungssport" der dem Judo ähnlich ist.
Das Ziel des Aikido ist aber nicht die Vernichtung des Gegners,

sondern vielmehr die Vernichtung des Angriffswillens des Agressors. 
Aikido ist eine ritterliche Kampfkunst aus Japan. 

Seine Wurzeln reichen bis ins 12.Jahrhundert zurück. 
Mit "Aiki-Ju-Jutsu" dem Vorläufer des Aikido, verteidigten einst die Samurai einer Fürstenfamilie ihre Provinz. 
Die Kampfkunst war geheim und kam erst später an die  Öffentlichkeit.

 

Das System wurde von Morihei Ueshiba (1883-1969)
überarbeitet,verfeinert und rein defensiv auf der Basis der Schwertbewegungen aufgebaut.
Im Aikido finden nie Wettkämpfe statt,da sie im Grundgedanken dieser Budoart widersprechen würden.
Schon die Bedeutung des Namens Aikido zeigt, daß es  hier nicht nur um Kampf oder profane Selbstverteidigung geht, sondern auch die inneren Werte eine wichtge Rolle spielen:


Ai    =  Harmonie, Liebe, Freundschaft

 

KI  Geistige Kraft, Energie,Willenskraft

 

DO = der Weg (Körper u. Geist zu harmonisieren)

 

Unsere Sektion Aikido orientiert sich am letzten großen Schüler O-Sensei Ueshibas:  
Kenji Shimizu, (8.Dan) Gründer des 

 

 

Tendoryu - Aikido

 

 

Kenji Shimizu * 1940 in der Präfektur Fukuoka, Distrikt Kaho, Stadt Honami, Tendo, Japan begann 1953 mit dem Judo-Training und trug den 4. Dan, als er 1963, nach seinem Studium an der Meiji-Universität, zum Aikido überwechselte. Er wurde einer der letzten persönlichen Schüler (Uchi-Deshi) von Morihei Ueshiba, dem Begründer des Aikido. Als Ueshiba 1969 verstarb, hatte Shimizu den 4. Dan inne. Im selben Jahr gründete er in Tokio das Shimizu Dojo, welches er 1975 in Tendokan (Tor zum Himmel) umbenannte.  1982 begründete er schließlich seinen eigenen Aikido-Stil mit dem Namen

Tendoryu (jap., ten: "Himmel", do: "Weg", ryu: "Schule").

Der Begriff Tendo leitet sich aus einem Wort des klassischen chinesischen Werkes Der goldene Mittelweg ab, in dem es heißt, Aufrichtigkeit sei der Weg zum Himmel. Gleichzeitig heißt so aber auch Meister Shimizus Geburtsort .

 

 

 

„ Das Geheimnis von Aikido liegt nicht darin, wie du deine Füße bewegst, sondern wie du deinen Geist bewegst. Ich unterrichte euch nicht eine Kampfkunsttechnik,

ich unterrichte euch Gewaltlosigkeit.“

-- Morihei Ueshiba --