Aktuelles und Bildergalerien der letzten Jahre.

Trainingsausfall wegen Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus muss auf behördliche Anweisung aller Vereinssport ab sofort und bis auf Weiteres unterbleiben.

 

Natürlich betrifft das auch unser Aikido. Deswegen ist ab sofort (ab 13.03.2020) und bis es eine entsprechende Aktualisierung gibt, leider kein Aikido-Training möglich.

 

Sobald es aktuellere Informationen gibt, werden wir an dieser Stelle und über unsere Verteilerlisten informieren.

 

Was können wir als Aikidoka also in der Zwischenzeit tun?

Hier einige Vorschläge, bis wir wieder mit dem Training einsteigen können:

 

Wir betreiben Vollkontaktsport und können nicht mit Videokonferenzen trainieren oder korrigieren. Wir brauchen einen Partner.

Folgendes können wir aber durchaus ohne Gesetzesverstoß tun:

  1. Grundkondition erhalten:
    Radfahren, Wandern, Laufen und Gymnastik geht allein oder in Familien.
    Wichtig bei uns sind auch die üblichen Dehnübungen, um elastisch zu bleiben.
  2. Ukemi:
    Einfache Abrollübungen auf dem dicken Teppich oder Standwaageübungen gehen.
  3. Alle Tai-Sabaki- und Tenkan-ho- Bewegungen gehen, auch als einfache Ausweichübung. Shikko geht.
  4. Technikeingänge mit aufgehängtem Pullover:
    Pullover am Kleiderbügel aufhängen, möglichst frei im Raum, z. B. an einer Schnur von der Zimmerdecke.
    Ärmel fassen als Ai-hanmi oder gyaku-hanmi und Technikeingänge üben, z. B.
    Shiho-Nage
    Ikkyo omote + ura
    Nikyo
    Sankyo
    Atemi-Abtandsübungen
    Ausweichübungen.
  5. Übungen mit Bokken und Jo:
    Schlagübungen (Suburi) in verschiedene Richtungen nach dem Prinzip der Windrose
    Shomen-Uchi
    Yokomen-Uchi (verschiedene Varianten)
    Tsuki (versch. Var.)
    Einfache kombinierte Bewegungsabläufe / Katas (ggf. Internet)
    Stockgymnastik
  6. TWA-Homepage anschauen. Es gibt da 2 schöne Kurzfilme zum 50. Jubiläum mit interessanten Einblicken!

So bleiben wir körperlich konditioniert und halten geistig Kontakt zum Training und zueinander!