Aktuelles und Bildergalerien der letzten Jahre.

AIKIDO-Training in pandemiegerechter Form

Aikido hat es in Zeiten der Pandemie in Deggendorf gleich dreifach schwer:
a) als eine typische Hallen“sportart“
b) mit Körperkontakt

c) zudem ist unser Dojo in der FOS/BOS Deggendorf b. a. W. gesperrt.

 

Ein Aikidotraining ist momentan nur unter Beachtung von besonderen Regeln erlaubt.

 

Deshalb haben wir ab Juli 2020 den Trainingsort verlegt und das Training umgestaltet.

Die zahlreichen Teilnehmer der vergangenen Wochen zeigen aber, dass auch diese Form des Trainings durchaus attraktiv sein kann:
 

  1. Das Training der Abteilung Aikido des TSV Deggendorf findet jeden Freitag ab 19 h auf dem Gelände der Firma Holzland-Hundshammer GmbH statt.
    Adresse: Gstocketwiesenstr. 3, 94460 Deggendorf- Natternberg (zwischen Bahnbrücke und Elypso). Treffen Punkt 19.00 h am hinteren Metalltor.
  2. Zur Teilnahme sind Erwachsene und Jugendliche ab ca. 14 Jahren befugt.
    Ein Kindertraining findet pandemiebedingt z. Z. nicht statt.
  3. Es ist folgendes Hygienekonzept (basierend auf den Empfehlungen des BLSV e. V.) unbedingt zu beachten, welches hier in Kurzform wiedergegeben wird:

    Über jedes Training wird eine Teilnehmerliste geführt.
    Keine Teilnahme bei Corona-Symptomen oder Corona-Verdacht. Jeder Trainierende erklärt nach bestem Wissen und Gewissen coronafrei zu sein.
    Keine Dusche und keine Umkleiden vorhanden. Stattdessen am besten bereits in Sportkleidung anreisen.
    Toilette nur im Notfall mit Maske und Desinfektion.
    Die Teilnehmer werden in Kleingruppen bis zu 5 Teilnehmern auf unterschiedliche Matten eingeteilt.
    Vor und nach dem Training sind die Hände zu reinigen oder desinfizieren.
    Als Hygienebeauftragter fungiert 2. AL Friedrich Meyer.


Wir treffen uns also pünktlich jeden Freitag um 19:00 Uhr (auch in den Ferien) am hinteren Eingang zum Werksgelände der Fa. Holzland Hundshammer GmbH,
Gstocketwiesenstr. 3, 94469 Deggendorf/Natternberg.

 

Am 04. September kann das Training aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden!

 

Alle Mitglieder, Freunde und Anfänger sind uns herzlich willkommen!

 

Robert Hundshammer, 1. Abteilungsleiter Aikido