Aktuelles und Bildergalerien der letzten Jahre.

Training ruht bis auf weiteres

Aufgrund des derzeitigen sprunghaften Anstiegs der Infektionszahlen im Landkreis Deggendorf wurden von Seiten des Landkreises mit sofortiger Wirkung alle Turnhallen geschlossen.

Das trifft uns Aikidoka natürlich auch.

Um einem weiteren Infektionsgeschehen vorbeugend entgegen zu wirken wird auch das Erwachsenentraining, das wir als Ausweichmöglichkeit in den privaten Räumen der Fa. Hundshammer abhalten konnten, sowie das Kinder- und Jugendtraining bis auf weiteres entfallen.

 

Besonders traurig empfinden wir das insbesondere für unsere Kinder und Jugendlichen, für deren Training wir es gerade geschafft hatten, eine Ausweichmöglichkeit zu schaffen. Hier bleibt uns nur Euch zu ermuntern, Euch zu Hause alleine ein wenig Bewegung zu schaffen. Wir hoffen, dass Ihr uns trotzdem treu bleibt und freuen uns schon sehr darauf, wieder mit Euch trainieren zu können, sobald es wieder möglich ist.

 

Für alle gilt:
Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir Euch, wie gewohnt, über unsere email-Verteiler und hier auf der homepage informieren.